Lotlaser FLP100

Der integrierte koaxiale Laserstrahl des Lotlasers FLP100 lässt sich fokussieren und verläuft in der optischen Achse des Fernrohrs. Durch die 26-fache Fernrohrvergrößerung ist der Laserpunkt auch bei großen Distanzen gut sichtbar (max. Sichtbarkeit bei Tag ≤ 120 m, bei Nacht ≤ 250 m).

Da der FLP100 mit einem Dreifuß mit integriertem Laserlot ausgestattet ist, kann es direkt auf jedem Vermessungsstativ mit 5/8“-Anschlussgewinde montiert werden.

Die Lieferung erfolgt mit Batterien und Zieltafel in einem stabilen Behälter.

 
Typische Einsatzgebiete:
  • Errichtung von Hochbauten und Schächten, Schornsteinen, Brücken und Stahlbauten
  • Aufzugbau
  • Spezialaufgaben in der Industrievermessung und im Bergbau
  • Überwachungsmessungen an Bauwerken
Mittlerer Lotfehler bzw. Genauigkeit-Zenit ± 2,5 mm/100 m
Mittlerer Lotfehler bzw. Genauigkeit-Nadir ± 1,0 mm/1,5 m
Justierbare Röhrenlibelle 20“/2 mm
Abweichung zur optischen Achse ≤ 3“
Durchmesser Laserpunkt 3 mm/80 m
Fernrohrvergrößerung 26-fach
Objektiv-Durchmesser 36 mm
Kürzeste Zielweite 0,4 m
Laserklasse 2M/635 nm
Schutzklasse IP54
Einsatztemperatur -10° C ... +50° C
Stromversorgung 2 x AA Alkaline
Gewicht 2,8 kg
Best-Nr. Artikelbeschreibung Farbe VPE W EUR/St. Menge  
46-FLP100 Lotlaser mit Dreifuß, inkl. Zieltafel, Batteriesatz und Transportbehälter 1 H 1.125,00*

Die mit (*) gekennzeichneten Artikel sind nicht rabattfähig.