Spitzen zur Bestimmung von Rohr-Durchmessern

Um den Durchmesser eines Rohres zu bestimmen (ab 15 cm) ist eine nach oben zeigende 2. Spitze nötig, die auf dem M8-Edelstahl-Außengewinde zentrisch über der nach unten zeigen-den Spitze aufgeschraubt wird.

Bei Verwendung des Auslegers 105-2058 mit der unteren Spitze 46-5194-03 (Länge 86 mm) benötigen Sie oben die Spitze 105-2059.34 mit einer Länge von 34 mm. Bei Verwendung der unteren Spitze 105-2050 (Länge 100 mm) benötigen Sie oben die Spitze 108-2059.20 mit einer Länge von 20 mm. Nur mit diesen Kombinationen erreichen Sie das erforderliche Abstandsmaß von 150 mm zwischen den Spitzen.

Dies ist der kleinste messbare Rohrdurchmesser.
Best-Nr. Artikelbeschreibung Länge VPE W EUR/St. Menge  
105-2059.20 Spitze 2059.20 (Länge 20 mm) für Kombination mit SG 0.1 20 mm 1 H 18,00
105-2059.34 Spitze 2059.34 für Kombination mit 46-5194-03 34 mm 1 H 18,00
46-5194-03 Spitze für SECO- und GS-SURVEY plus Stäbe und Stabstative 86 mm 1 C 9,95
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

VEKTOR Stäbe mit vollständig...

VEKTOR Stäbe mit vollständig integrierten Prismen
In den Korb

VEKTOR-Verlängerung Carbon und...

VEKTOR-Verlängerung Carbon und GFK/CFK-Mischgewebe
In den Korb

Messbügel zur Bestimmung von...

Messbügel zur Bestimmung von abzweigenden Rohren
In den Korb

VEKTOR-Zweibeinstativ

VEKTOR-Zweibeinstativ
In den Korb