Magnetische Gleismesswinkel

Kräftige Magneten halten den Winkel zuverlässig in der einmal gewählten Position, die Horizontierung erfolgt über eine Präzisions-Dosenlibelle.
Die seitliche Nut ist hilfreich, wenn Sie Markierungen auf der Schiene anbringen möchten.
Der Anschlag befindet sich in der Bezugshöhe von 14 mm unter SOK.
Sauber gefertigte Aluminium-/Edelstahl-Konstruktion.
Lieferbar mit 12 mm-LEICA-Steckzapfen oder mit drehbarem 5/8“-Außengewinde.

resultierende Kippachsenhöhe mit LEICA Standard-Prismen (KA= 86mm): 126 mm
resultierende Kippachsenhöhe mit versch. Standard-Prismen (KA=100 mm): 150 mm 
Best-Nr. Artikelbeschreibung Offset VPE W EUR/St. Menge  
103-GW-L Magnetischer Gleismesswinkel mit LEICA-Steckzapfen 1 O 125,00*
103-GW-58 Magnetischer Gleismesswinkel mit drehbarem 5/8“-Gewinde 1 O 144,00*

Die mit (*) gekennzeichneten Artikel sind nicht rabattfähig.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Vermarkungsbolzen mit halbrundem Kopf

Vermarkungsbolzen mit halbrundem Kopf
In den Korb

Winkelprismen mit Drehverschluss

Winkelprismen mit Drehverschluss
In den Korb

Markierungsrohre und Einstechwerkzeuge

Markierungsrohre und Einstechwerkzeuge
In den Korb

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll)

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll)
In den Korb