Vermarkungsrohre mit gehärteter Stahlspitze

Eine Idee von GOECKE, die Maßstäbe in der gesamten Branche setzte und sich seit mehr als 50 Jahren auch unter härtesten Bedingungen bestens bewährt hat.

In den beim Einschlagen besonders stark beanspruchten Spitzenbereich reduzieren wir eine massive, gedrehte Spitze mit harter Oberfläche und einem zähen, bruchsicheren Kern ein. Dieses Verfahren führt zu einer erheblichen Materialverfestigung und
einer zusätzlichen Verstärkung im oberen Bereich der Spitze. Die nebenstehende Skizze verdeutlicht das System.

Das in drei Durchmessern lieferbare GOECKE-Vermarkungsrohr lässt sich - je nach Einsatzzweck - mit verschiedenen Kopfplatten aus Stahl und Kunststoff kombinieren. Auf diese Weise finden Sie für jeden Einsatzzweck das optimal geeignete Rohr. Unsere Ver-
markungsrohre werden komplett in Schwelm gefertigt. So haben wir Qualität und Bestand jederzeit im Griff. Selbst Sonderlängen können von uns innerhalb weniger Stunden angefertigt und zu Ihnen auf den Weg gebracht werden.

Beim Einschlagen von Vermarkungsrohren lässt sich eine gewisse Verschmutzung der Hände nicht vermeiden, egal ob das Rohr beschichtet oder unbeschichtet ist. Anspruchsvollen Kunden bieten wir verzinkte Rohre an, die neben den „sauberen" Händen auch einen gewissen Korrosionsschutz bieten.

Vorteile auf einen Blick:
  • Massive, gedrehte Spitze aus gehärtetem Stahl
  • Materialverfestigung des Rohres durch Kaltumformung
  • In 3 Durchmessern und verschiedenen Längen lieferbar
  • Sonderlängen ab 50 Stück sind innerhalb weniger Stunden versandfertig
  • Verschiedene Kopfplatten aus Stahl oder Kunststoff erhältlich
  • Rohre auch verzinkt lieferbar für „saubere Hände" und Korrosionsschutz
Vermarkungsrohr Nr. 16 (3/8 Zoll)

Vermarkungsrohr Nr. 16 (3/8 Zoll)

Das Vermarkungsrohr Nr. 16 wird oft eingesetzt, wo ein Nagel nicht ausreichend fest im Boden halten würde.

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll)

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll)

Unser Standardrohr lässt sich mit angeschweißten Kopfplatten oder allen Kunststoffvermessungsmarken kombinieren.

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll), verzinkt

Vermarkungsrohr Nr. 17 (1/2 Zoll), verzinkt

Diese Oberflächenbehandlung stellt den bestmöglichen galvanisch aufbringbaren Korrosionsschutz dar und ist einer hauchdünnen Lackbeschichtung deutlich überlegen.

Vermarkungsrohr Nr. 18 (3/4 Zoll)

Vermarkungsrohr Nr. 18 (3/4 Zoll)

Durch den großen Durchmesser verdrängt dieses Vermarkungsrohr beim Einschlagen relativ viel Erdreich.

Seite:  1 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)